24.09.2016 - Jahreskonzert

"Ein etwas anderes Konzert"

Konzert "Beatles meet Monteverdi" in den Räumen der Zimmerei Grünspecht

Mit der „Lied-Werkstatt“ in der Zimmerei Grünspecht im Hochdorfer Gewerbegebiet ist der Chorvereinigung unter Leitung von Dirigent Rainer Hoffmann ein Konzert der ganz besonderen Art gelungen.

Die Produktionshalle zeigte sich den Besuchern in einem festlichen Flair und bot den Sängerinnen, Sängern und Musikern eine perfekte Bühne für ihr künstlerisches Programm.

Unter dem Motto „Beatles meet Monteverdi“ wurden dem interessierten Publikum Lieder und Musikstücke verschiedener Epochen und Stilrichtungen vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart in insgesamt fünf Sprachen vorgetragen.

Sehr schnell haben die zahlreichen Besucher sehen und hören können, dass die Chorsängerinnen und -Sänger, die lyrische Sopranistin Giorgiana Pelliccia und die sie begleitenden Musiker am Piano (Moritz Heffter), Kontrabass (Junsu Chun) sowie an Gitarre und mittelalterlichen Lauten (Alessandro Baldessarini, Eddy Serafini) ihr Handwerk verstehen.

Unser Auftritt

In vielen Probestunden unter der inspirierenden und fördernden Anleitung durch den Dirigenten Rainer Hoffmann hat sich die Chorvereinigung Hochdorf akribisch auf diesen Jahreshöhepunkt vorbereitet und wieder einmal bewiesen, auf welch hohem künstlerischem Niveau ein Amateurchor arbeiten kann.

Das Publikum belohnte alle Darbietungen mit viel Applaus und forderte am Ende des Konzerts seine Zugabe. Ein schöneres „Danke“ konnte es für die Sängerinnen, Sänger und Musiker natürlich nicht geben.

Übergabe Bild vom Konzert als Dank an die Fa. GrünspechtDie Chorvereinigung Hochdorf bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Grünspecht für das wunderschöne Ambiente der „Lied-Werkstatt“ und für die positive Zusammenarbeit unter „Handwerkern“. Auch den Firmen Bühler & Weisel, Beschläge Koch, Schüber und Zahoransky gilt der Dank für die Bereitstellung der Parkplätze. Ohne die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer, die die Chorvereinigung unterstützt haben, wäre dieses besondere Konzert nicht möglich gewesen.

Am 19.10.2016 übergab Anita Reich ein Bild von unserem Konzert als Dank an die Firma Grünspecht.

» Bericht in Baden vokal (Bericht auf Seite 6)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok